• nach Vereinbarung
  • Frankfurt am Main, Hessen, Germany
  • Permanent, Full time
  • KfW
  • 2018-11-29

Willkommen bei der KfW – einer Bank mit einzigartigem Auftrag. Wir fördern weltweit Entwicklung und Fortschritt. Dabei ist für uns nachhaltiges Handeln Anspruch und Versprechen zugleich. Es ist die Grundlage unseres Ge­schäfts­modells. So übernehmen wir soziale Verantwortung und gestalten gesellschaftlichen Wandel.

Werden Sie Teil unseres Teams am Standort Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns als

Senior Risikocontroller (m/w) Ratingverfahren

Portfoliomodelle und Risikokennzahlen

Willkommen im Team „Kreditrisikomethodik und -kennzahlen“. Wir verantworten die kontinuierliche Verbesserung sowie Neuentwicklung von Instrumenten für die Bonitätseinschätzungen unserer Kunden. Unsere Aufgabe ist es, mit Hilfe von mathematisch-statistischen Verfahren die relevanten Faktoren zu finden, die eine gute bonitäts­mäßige Einschätzung unserer Kunden ermöglichen. Um ein möglichst tiefes Wissen einfließen zu lassen, arbei­ten wir dabei in fachbereichsübergreifenden Projektteams. Die so konzipierten und von uns zusammen mit un­se­rem IT-Bereich umgesetzten Modelle werden regelmäßig durch die Bankenaufsicht gechallenged. Zur Ver­stär­kung unseres Teams suchen wir ausgewiesene Expertinnen und Experten mit methodischem Schwerpunkt – und damit vielleicht Sie:

Ihre Aufgaben

  • Sie entwickeln als Projektleiter in fachbereichsübergreifenden Teams unsere modernen Messinstrumente zur Schätzung von Ausfallwahrscheinlichkeiten weiter und erarbeiten in Projektteams mit den Kreditabteilungen umsetzungsreife Vorschläge. Hierbei begleiten Sie hauptverantwortlich bis zur Umsetzung durch unsere IT.
  • Selbstverständlich gehört hierzu die kontinuierliche Suche nach neuen und zeitgemäßen Informationsquellen und Daten, mit denen unsere Instrumente noch besser performen. Data Analytics ist für Sie kein Fremdwort.
  • Bei den von Ihnen verantworteten Instrumenten kennen und berücksichtigen Sie die regulatorischen und öko­no­mischen Anforderungen, die an die Instrumente gestellt werden.
  • Sie dokumentieren Ihre Ergebnisse und kommunizieren sie an die Entscheidungsgremien der Bank, die Anwender, die Aufsicht, die interne Revision und den Wirtschaftsprüfer.
  • Nicht zuletzt sind Sie zentraler Ansprechpartner in Bezug auf Ratinginstrumente für die An­wender und koope­rieren in Arbeitskreisen auch mit anderen Banken und Verbänden.

Ihr Profil

  • Studium (Diplom/Master) der Naturwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Langjährige Berufserfahrung im Risikocontrolling oder -management
  • Expertenwissen der Risikomodellierung und deren aufsichtsrechtlichen Vorschriften
  • Vertiefte Programmierfähigkeiten (z. B. SAS) wünschenswert
  • Sicheres Englisch
  • Stark ausgeprägtes Analyse- und Abstraktionsvermögen und Erarbeitung entscheidungsreifer Lösungs­vorschläge; sowie fachliche wie persönliche Kompetenz
  • Teamplayer mit hohem Maß an Präzision

Wir erwarten viel und vor allem sehr gerne Sie – mit einer Unter­nehmens­kultur, die von Offen­heit und Wert­schätzung geprägt ist, mit guten Sozial­leis­tungen und einem ver­trauens­vollen Mit­einander, das Sie vom ersten Tag an spüren. Chancen­gleich­heit und Viel­falt in allen Facetten, wie die Beschäf­tigung schwer­behinderter Menschen sowie Inklusion, sind für uns gelebter Alltag; Mög­lich­keiten zu schaffen, mit denen Sie Ihr Berufs- und Privat­leben auf optimale Weise mit­einander verbinden, ebenso. Das gelingt uns seit Jahr­zehnten – wir freuen uns auf Ihr Engage­ment und Ihre Kompe­tenz! Bewerbungen von Frauen sind bei uns besonders willkommen.

Schicken Sie Ihre Bewerbungs­unter­lagen – am besten noch heute – an Ihren Ansprechpartner Christoph Burger über unser
. Weitere Informationen erhalten Sie auf kfw.de/karriere.